3-Achs-3-Seiten-Kippsattelanhänger - Fernverkehr

  • Stabiles und verwindungssteife Fahrgestellkonstruktion mit zusätzlichen Torsionsrohren für 3-Seiten-Kippung
  • Automatische Rückwandverriegelung
  • Verbau von Achsen namhafter Hersteller wie BPW, Mercedes oder SAF
  • OPTIONAL: 2 mechanische Stahl-Abstützwinden mit Rollen am Rahmenende
  • OPTIONAL: Kunststoff-Rollplane inkl. Aluminium-Latte samt Handkurbel
  • OPTIONAL: Elektropneumatische Seitenwand-Verriegelung für Schalterbetätigung im Fahrerhaus
  • OPTIONAL: Hochschwenkbare Zurringe
  • OPTIONAL: Aluminium-Klappe auf seitlicher Zentralverriegelunswelle
  • OPTIONAL: Stehpodest aus Aluminium-Sicherheitsrost mit Schutzgeländer und Aufstieg an der Vorderwand
  • OPTIONAL: Schiebeverdeckgestell
  • OPTIONAL: Körnerdichte Bordwandmontage mit Labyrinth-Dichtsystem
TYPBEZEICHNUNG

3-ACHS-3-SEITEN-KIPPSATTELANHÄNGER - FERNVERKEHR
für Paletten- und Getreidetransporte etc.

GEWICHTE

Gesamtzuggewicht (zul.) 40 t
Gesamtgewicht (techn.) 39 t
Achsaggregatlast (techn) 27 t
Sattellast (techn.) 12 t
Nutzlast ca. 25 t
Leergewicht ca. 8,9 t

ABMESSUNGEN

Innenlänge ca. 13.400 mm
Innenbreite ca. 2.460 mm
Innenhöhe ca. 2.200 - 2.400 mm
Gesamtbreite 2.550 mm
Gesamthöhe unbeladen ca. 3.800 - 4.000 mm
Ladehöhe = ca. 325 mm über Aufsattelhöhe

RAHMEN

Naxtra-Stahlrahmenschweißkonstruktion - niedrige Bauhöhe
Steckerverriegelung für Kipperbrücke mit Überkreuzsicherung
Auswechselbarer 2"-Königszapfen

FAHRWERK

Luftfederung mit autom. Absenkvorrichtung über Induktivschalter und Absenksperre über Drehschalter am Sattelanhänger

Luftfederaggregat mit wartungsarmen Scheibenbremsachsen, ø 430 mm, 3 x 9 t starr, Radstand 2 x 1.310 mm

Bereifung :
6-fach 385/65 R 22,5 160J, Fabr. nach Werkswahl (Straßenprofil)
6 Stahl-Felgen 11,75 x 22,5, 10-Loch, mit Einpresstiefe, silber

STÜTZEINRICHTUNG

Mechan. 24 t Abstützwinden mit 1-Seitenbedienung, wartungsarm

BREMSSYSTEM

Bremsanlage nach EG-Richtlinien 71/320 bzw. ECE R13
Zweileiterbremse
Federspeicherfeststellbremse auf 2 Achsen
EBS - elektronisches Bremssystem
Wabco 2S2M = eine Achse sensiert
RSS - Stabilitätsprogramm
Stahl-Luftbehälter

KIPPANLAGE

2 hintereinander eingebaute Spezial-Kipperpressen für 3-Seiten-Kippung
1 Fangseil
Kippwinkel nach hinten ca. 34 Grad
1-Rohranlage mit Schraubkupplung DN20

KIPPLADEBRÜCKE

Ganzstahl-Schweißkonstruktion mit Feinkorn-Sonderstahl-Bodenblech 5 mm
(Leichte Bodenwellung durch Schweißverzug möglich)

BORDWÄNDE

Körnerdichte Bordwandmontage mit Labyrinth-Dichtsystem
Fixe Stahlblech-Vorderwand 3 mm, ca. 1.700 mm hoch
3-teilige verstärkte Aluminium-Hohlprofil-Seitenwände 40 mm, ca. 780 mm hoch, (oberstes und unterstes Profil verstärkt 4/2 mm, 2 x 200 mm Zwischenprofile 2/2 mm), mit senkrechter Spezialabdichtnut und Bügelnische für Planenüberhang 360 mm, ohne Planenbügel, abklappbar mit verlängerte Schwenkriegelverschlüsse und zus. pendelbar mit man. Zentralverriegelung, pro Wand zu betätigen
Aluminium-Hohlprofil-Rückwand 40 mm, ca. 780 mm hoch,
abklappbar mit verlängerte Schwenkriegelverschlüsse sowie zus. pendelbar mit man. Zentralverriegelung

SÄULEN/VERDECK

2 fixe vordere Ecksäulen stirnseitig in Vorderwand integriert, 2.000 mm hoch
4 Mittelsäulen klappbar 2.000 mm hoch (in ca. Bordwandhöhe geteilt,
Unterteil abklappbar, Oberteil mit Dachständerstütze wegnehmbar)
Spannkette mit Schneller bei Mittelsäulen
2 fixe hintere Ecksäulen 2.000 mm hoch, seitlich angeschweißt
4 Reihen Weichholz-Stecklatten 100/27 mm in Taschen, Abstand 200 mm, vorne 1 Latte

Spriegelverdeck mit 7 Dachstangenreihen und Querbögen bei Säulen, ohne Neigung (Kran- und Staplerbeladung)

ELEKTROAUSSTATTUNG

24 Volt Beleuchtungseinrichtung gemäß EG-Richtlinien 76/756/EWG
2 Siebenkammer-Schlussleuchten im Unterfahrschutz
LED-Seitenmarkierungsleuchten
2 Positionsleuchten
2 Umrissleuchten
2 x 7-polige / 1 x 15-polige Steckdose

LACKIERUNG

Stahlgranulatreinigung, Zinkstaubgrundierung und Spritzlackierung
2-Komponenten-Nutzfahrzeug-Acryllacke (RAL- oder LKW-Standardfarbton)

Kunststoffteile und feuerverzinkte Teile unlackiert,
pulverbeschichtete An-/Einbauteile schwarz

Reflektierender Konturmarkierungsstreifen seitlich über ganze Länge und hinten umlaufende Konturmarkierung (standardmäßig seitl. weiß und hinten rot), nach ECE 48

ZUBEHÖR

Heckmarkierung nach ECE-Norm
 

ANBAUTEILE

Unterlegkeil(e) lt. Vorschrift
Lärmdämpfer
Kunststoff-Einzelrad-Kotflügel mit Spritzschutz lt. Vorschrift
Seitlicher Anfahrschutz
Aluminium -Unterfahrschutz, weiß beschichtet
1 Reserveradhalter für 1 Ersatzrad
1 eingebaute Libelle (Kontrolle für Waagrechtstellung bei Hinterkippung)

Ihre Schwarzmüller Ansprechpartner

Immer in Ihrer Nähe. Wir sind gerne für Sie da.

Premium auch beim
Kundenservice

Von der Instandhaltung bis zum Mietfahrzeug.