Pioniere seit mehr als 140 Jahren


Aus einer einfachen Schmiedewerkstätte wurde ein internationaler Komplettanbieter von Nutzfahrzeugen, der auch heute noch im Besitz der Gründerfamilie ist. Der technische Innovationsgeist der Mitarbeiter zieht sich wie ein roter Faden durch die mehr als 140-jährige Geschichte der Schwarzmüller Gruppe.

Mit Erfahrung und Leidenschaft für Fahrzeuge

  • 1871: Gründung der Schmiede "Joseph Schwarzmüller" in Passau (Deutschland)

  • 1939: Werksgründung Hanzing / Freinberg (Österreich)

  • Bis 1985: Aufbau der Niederlassungsstruktur in Österreich 

  • 1990: Werksgründung in Budapest (Ungarn)

  • 1993: Werksgründung in Zebrak (Tschechien)

  • 2009: Eröffnung der Niederlassung in Bukarest (Rumänien)

  • 2014: Entwicklung der Strategie 2020

  • 2018: Eröffnung der Niederlassung in Eltmann (Deutschland)

  • 2019: Grundsteinlegung Lehrwerkstatt