Stahl-Segmentmulden-Kippaufbau 4A-LKW

  • Gewichtsoptimierte, verwindungssteife Hilfsrahmenkonstruktion
  • Bestmöglicher Stoß- und Verschleißschutz durch speziell gekantete Hardox-Mulde
  • Hartverchromter, qualitativ hochwertiger Frontkippzylinder
  • Aufbau auf alle LKW-Fabrikate möglich
  • OPTIONAL: Muldengröße für unterschiedliche Ladevolumen lieferbar
  • OPTIONAL: Außenliegende Rückwand - dadurch ist ein höheres Ladevolumen gewährleistet
  • OPTIONAL: Sonder-Pendelrückwand für extrahohe Öffnung mit versenkter Lagerung und automatische Hydraulikbetätigung
  • OPTIONAL: Schwere Gesteinsausführung mit erhöhten Boden- und Wandstärken
  • OPTIONAL: Stehpodest an der Vorderwand zur Bedienung der Rollplane
  • OPTIONAL: Rollverdeck - wahlweise manuell oder über elektrische Fernsteuerung bedienbar
  • OPTIONAL: Dosiereinrichtung für Pendel-Rückwand mit ausziehbaren Rohranschlag
  • OPTIONAL: Hochklappbarer Aluminium-Unterfahrschutz
TYPBEZEICHNUNG

STAHL-SEGMENTMULDEN-KIPPAUFBAU AUF 4-ACHS-LKW
für Schotter, Erdaushub etc. im Baustelleneinsatz

GEWICHTE

Aufbaugewicht ca. 3,8 t

ABMESSUNGEN

Innenlänge ca. 5.400 mm (Länge = Mittelmaß bei schräger Rückwand)
Innenbreite ca. 2.330 mm
Innenhöhe ca. 1. 470 mm
Ladevolumen ca. 17 m³
Gesamtbreite 2.550 mm

Aufbauhöhe, Ladehöhe etc. kann erst nach Bekanntgabe der genauen LKW-Daten geprüft und Bekanntgegeben werden

RAHMEN

Durchgehende Längsträger mit rückwärtiger Kippwelle

KIPPANLAGE

1 Hochdruck-Frontpresse für Hinterkippung, Kippwinkel ca. 50°
Hydraulik-Hochdruckanlage mit 80 l-Pumpe zum Direktanflanschen, 80 l-Ölbehälter mit Ölfüllung,
pneum. Kippventil mit Überdrucksicherung und Betätigung im Fahrerhaus

KIPPMULDE

Hardox-Stahlmulde in halbrunder Segmentbauweise mit verstärktem Obergurt,
Bodenstärke 6 mm und Wandstärke 5 mm,
Vorderwand senkrecht mit Versteifungen und erhöhtem Baggerschutz
Rückwand schräg = Pendelwand mit versenkter Lagerung und autom. mech. Verriegelung
1 Handbügel
Hinten angeschweißte, kurze Schüttgosse
Seitlich durchgehendes Schutzblech (Schürze)
Linksseitig vorne außen fixe Aufstiegleiter und innen Aufstiegsprossen
(Aufstieghilfe am LKW muß vorhanden sein)

LACKIERUNG

Stahlgranulatreinigung, Zinkstaubgrundierung und Spritzlackierung
mit 2-Komponenten-Nutzfahrzeuge-Acryllacke (RAL- oder LKW-Standardfarbton)

Kunststoffteile und feuerverzinkte Teile unlackiert,
pulverbeschichtete An-/Einbauteile schwarz

Reflektierender Konturmarkierungsstreifen seitlich über ganze Länge (fortlaufend auch am LKW-Fahrerhaus) und
hinten umlaufende Konturmarkierung (standardmäßig seitl. weiß und hinten rot), nach ECE 48

ZUBEHÖR

Heckmarkierung nach ECE-Norm

ANBAUTEILE

Lärmdämpfer = Gummiauflagen
Halterung für Unterlegkeil(e)
Schmutzfänger für Kotflügel hinten
Schaufelhalterung an der Vorderwand

Ihre Schwarzmüller Ansprechpartner

Immer in Ihrer Nähe. Wir sind gerne für Sie da.

Premium auch beim
Kundenservice

Von der Instandhaltung bis zum Mietfahrzeug.