Zentralachs-3-Seiten-Kippanhänger - Baustelle

  • Isolierte Hohlkammerbrücke für langsames Abkühlen, Anfrieren und Ankleben der Ladung
  • Kipperbrückenkonstruktion mittels konischer Trapezprofil-Längsträger in hochfester Leichtbauweise mit kleinen Bodenfeldern für große Beulfestigkeit und hoher Stoßabfederung
  • Hartverchromter, qualitativ hochwertiger Kippzylinder
  • Zugstange gekröpft mit höhenverstellbarer Schraubzugöse
  • 1 Aufstiegbügel an der Zugstange in Fahrtrichtung links
  • Klappbarer Rohr-Unterfahrschutz mit Anfahrbock für Fertigereinsatz
  • Verbau von Achsen namhafter Hersteller wie BPW, Mercedes oder SAF
  • OPTIONAL: Linksseitig Bordmatic = hydraulisch abklappbare Seitenbordwand
  • OPTIONAL: Aluminium-Klappe auf seitlicher Zentralverriegelunswelle
  • OPTIONAL: Elektropneum. Seitenwand-Pendelverriegelung für Schalterbetätigung im Fahrerhaus
  • OPTIONAL: Stehpodest aus Aluminium-Sicherheitsrost mit Schutzgeländer und Aufstieg
  • OPTIONAL: Kunststoff-Rollplane inkl. Aluminium-Latte samt Handkurbel
  • OPTIONAL: Hochschwenkbare Zurringe
TYPBEZEICHNUNG

ZENTRALACHS-3-SEITEN-KIPPANHÄNGER
für Schüttmaterial wie Sand, Kies, Schotter, Erdaushub etc. im Baustelleneinsatz

GEWICHTE

Gesamtgewicht (zul.) 18 t
Gesamtgewicht (techn.) 19 t bei Stützlast 1 t
Nutzlast ca. 14 t
Leergewicht ca. 4 t

ABMESSUNGEN

Innenlänge ca. 5.100 mm
Innenbreite ca. 2.420 mm
Gesamtbreite 2.550 mm

Ladehöhe unbeladen ca. 1.440 mm

RAHMEN

Zentralachs-Stahlrahmenschweißkonstruktion in gewichtsoptimierter Leichtbauweise
Zugstange gekröpft mit höhenverstellbarer (- ca. 110 mm) Schraubzugöse 50 mm für Zentralachs-Schwerlastkupplung, Kupplungshöhe unbel. ca. 800 - max. 1.000 mm
1 Aufstiegbügel an der Zugstange in FR links

FAHRWERK

Luftfederung mit autom. Absenkvorrichtung über Induktivschalter und Absenksperre über Drehschalter am Anhänger

Trommelbremsachsen,
S-Nockenbremse 420/180 mm,
autom. Bremsgestängesteller
je 9 t Achslast, Radstand 1.310 mm

Bereifung :
4-fach 385/65 R 22,5 160J, Fabr. nach Werkswahl
4 Stahl-Felgen 11,75 x 22,5, 10-Loch, ohne Einpresstiefe, silber

STÜTZEINRICHTUNG

Vorne 1 mechan. Abstützwinde

BREMSSYSTEM

Bremsanlage nach EG-Richtlinien 71/320 bzw. ECE R13
Zweileiterbremse
Federspeicher-Feststellbremse auf 2. Achse
Schlauchleitungen unter dem Zugrohr verlegt
EBS - elektronisches Bremssystem
Knorr 2S2 M = 2. Achse sensiert
RSS - Stabilitätsprogramm
Stahl-Luftbehälter

KIPPANLAGE

1 Hochdruck-Kipperpresse für 3-Seiten-Kippung, ca. 30 t Anfangshubkraft
1 Fangseil
1-Rohranlage mit Hydraulikverbindungsschlauch samt
Steckkupplung NW13 , ohne LKW-Anbauteile

KIPPLADEBRÜCKE

Ganzstahl-Schweißkonstruktion mit Feinkorn-Sonderstahl-Bodenblech 5 mm
HARDOX HB 450
(Leichte Bodenwellung durch Schweißverzug möglich)
 

BORDWÄNDE

Fixe Stahlblech-Vorderwand 4 mm, ca. 980 mm hoch
2 Aufstiegbügel innen und 3 außen an der Vorderwand

1-teilige verstärkte Aluminium-Hohlprofil-Seitenwände 60/40 mm, ca. 880 mm hoch, abklappbar mit verlängerte Schwenkriegelverschlüsse und Federnhebehilfe sowie zus. pendelbar, linksseitig mit man. Zentralverriegelung, rechtsseitig mit man. Zentralverriegelung
Stahlblech-Rückwand 4 mm, ca. 980 mm hoch, pendelbar mit erhöhter Lagerung und autom. Pneumatikverschluss

SÄULEN

2 fixe hintere Ecksäulen erhöht, seitlich angebaut
 

ELEKTROAUSSTATTUNG

24 Volt Beleuchtungseinrichtung gemäß EG-Richtlinien 76/756/EWG
2 Siebenkammer-Schlussleuchten
LED-Seitenmarkierungsleuchten
Elektrokabel unter Zugrohr verlegt
2 Positionsleuchten
2 Umrissleuchten
Fixe(s) Kabel mit 2 x 7-polige oder 1 x 15-poliger Stecker

LACKIERUNG

Stahlgranulatreinigung, Zinkstaubgrundierung und Spritzlackierung mit
2-Komponenten-Nutzfahrzeug-Acryllacke (RAL- oder LKW-Standardfarbton)

Kunststoffteile und feuerverzinkte Teile unlackiert,
pulverbeschichtete An-/Einbauteile schwarz

Reflektierender Konturmarkierungsstreifen seitlich über ganze Länge und hinten umlaufende Konturmarkierung (standardmäßig seitl. weiß und hinten rot), nach ECE 48

ZUBEHÖR

Heckmarkierung nach ECE-Norm
 

ANBAUTEILE

Unterlegkeil(e) lt. Vorschrift
Seitlicher Anfahrschutz aus Aluminium-Profilen lt. Vorschrift, schwarz beschichtet
Lärmdämpfer = Gummiauflagen
Rohr-Unterfahrschutz klappbar, mit Anfahrbock für Fertiger
Kunststoff-Einzelrad-Kotflügel mit Spritzschutz lt. Vorschrift
Haken für Dosierketten bei Pendelrückwand

Ihre Schwarzmüller Ansprechpartner

Immer in Ihrer Nähe. Wir sind gerne für Sie da.

Premium auch beim
Kundenservice

Von der Instandhaltung bis zum Mietfahrzeug.